3. Juni 2018

 

Das Problem ist nicht neu. Hier sieht man den Urahn einiger MitgliederInnen des Gemeinderats, der sich in eine Einöde zurückgezogen hat. Durch das Studium weiser Schriften hofft er herauszufinden, wohin denn die letzte der in der Stadt verbliebenen Eidechsen umzusiedeln sei.

Vor rund 530 Jahren hat diese Szene für uns festgehalten: der venezianische Maler Giovanni Bellini (um 1437 – 1516), zu besichtigen in den Uffizien in Florenz, Sammlung Contini Bonacossi.